Ergebnisse durch präzise Messungen

Hoerdiagnostik

Hördiagnostik

Wir führen in unserer Praxis Hörprüfungen bei Erwachsenen und Kindern jeden Alters durch. Um aussagekräftige Ergebnisse zu gewinnen, stimmen wir die durchzuführende Untersuchungsmethode individuell auf jeden einzelnen Patienten ab.

Wir führen sowohl subjektive als auch objektive Hörprüfungen durch.

Hördiagnostik

Subjektive Hörprüfungen

Bei subjektiven Hörprüfungen ist der Patient direkt beteiligt, indem er auf einen dargebotenen Reiz reagiert. Als Schallreize verwenden wir neben Tönen auch Geräusche und gesprochene Worte. Das Hörvermögen bzw. Hörstörungen untersuchen wir mittels:

  • Tonschwellenaudiometrie
  • Geräuschaudiometrie
  • Sprachaudiometrie
  • Tinnitusanalyse

 Objektive Hörprüfungen

Bei objektiven Hörprüfungen wird die Funktion des Gehörs ohne die aktive Mitarbeit des Patienten bestimmt. Das Hörvermögen bzw. Hörstörungen untersuchen wir mittels:

  • Tympanometrie
  • Messung des Stapediusreflexes
  • Messung otoakustischer Emissionen
  • Messung akustisch evozierter Hirnpotentiale

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen die beste Websitenutzung zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, - oder auf "Akzeptieren" klicken, - sind Sie einverstanden. Weitere Informationen rund um das Thema "Datenschutz" finden Sie HIER

Schließen